Smart Smokers > De G'schich't dazua

De G'schich't dazua

Die Smart Smokers Gschicht

...Es dämmerte bereits, als ich nach einer durchzechten Nacht meine Wohnungstüre aufsperrte. Endlich zu Hause, dachte ich mir. Ich wollte nur eines: Ab ins Bett und die nächsten zwei Tage durchschlafen. Es wäre mir auch sicher gelungen, hätte da nicht dieses unangenehme Geräusch sich im Sekundentakt wiederholt durch meinen Kopf gebohrt. Es dauerte ziemlich lange, bis ich realisierte, dass es das Klingeln meines Handys war. Wo war dieses verdammte Ding nur? Begleitet von dem penetranten Klingelton gestaltete sich die Suche unendlich lange. Kurz bevor mein Kopf zu explodieren drohte, die Erlösung. "Wer stört?" hörte ich mich sagen, als ich das Handy endlich gefunden hatte. "I brauch a Band, einspringan, mia kennan net, san im Ausland!" stammelte jemand hektisch am anderen Ende. Dann noch ein "Hüf' ma!" und die Verbindung riss ab. Wie Band? Wer? Wo? dachte ich mir und griff nach meinem kleinen schwarzen Buch, in der Hoffnung, dass es mir hilfreich zur Seite stehen würde, um mir Namen von Musikerkollegen zu nennen. Und so nahm das Schicksal seinen Lauf...




Die Begeisterung war grenzenlos. Die namenlose Band war in aller Munde. Jeder fragte sich "Wer sind diese Burschen? Woher kommen sie?" In meinem Kopf kreisten die Gedanken: War die Welt schon bereit für sie? Ich griff nach meiner letzten Smart – die Zigarette für danach, die mir die fantastische Brünette letzte Nacht da gelassen hatte – und plötzlich war sie da: die Idee...(die Brünette leider nicht)

Ich hatte oft versucht, mir das Rauchen abzugewöhnen. Nicht einmal wurde ich auf die Redewendung "non smokers are smart smokers" hingewiesen, doch erst jetzt wurde mir richtig bewusst, dass dieser Ausdruck in die Welt getragen werden musste. In welcher Form? Nur in Form von Rock’n’Roll und so...

Eines wusste ich: Niemand wäre besser für diese verantwortungsvolle Aufgabe gewesen, als 5 erfahrene Musiker, die mittlerweile auf über 10 Jahre Bühnenerfahrung und zahlreiche Auftritte auf nationalen und internationalen Festivals zurückblicken konnten. Nicht viele können behaupten, mit Bill Haleys Comets, den Jets oder Matchbox auf der Bühne gestanden zu haben.

Für mich war es klar: wir haben lange genug gewartet...



und Ihr auch!